4 July, 2020 - 5 July, 2020

Mechtild Käufer & Dr. Udo Gansloßer “Mensch-Hund-Spiel”

220,00

Dr. Udo Gansloßer & Mechtild Käufer
“Mensch-Hund-Spiel”
Ort: Landkreis Schaumburg
Kosten: 220 Euro inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

Auszeit auf Augenhöhe: Mensch-Hund-Spiel

Das freie gemeinsame Spiel macht nicht nur Spaß, es ist unverzichtbar für die gesunde Entwicklung eines Welpen und ein zuverlässiger Indikator dafür, dass es einem Hund gut geht und er dem Menschen vertraut. Darüber hinaus ist das Sozialspiel als „Auszeit auf Augenhöhe“ die einzige soziale Aktivität, in der Unterschiede ausgeglichen werden. Spiel zwischen Mensch und Hund funktioniert nur, wenn sich die Spielpartner aufeinander einstellen, fair miteinander umgehen, die Grenzen des Gegenübers respektieren und Spielregeln einhalten. Der Mensch muss den Hund, anders als bei Training und Beschäftigung, ganz ohne Belohnung oder andere Hilfsmittel, von seinen Qualitäten als Spielpartner überzeugen. Sozialspiel bietet den idealen Freiraum für soziales Lernen und wird von Wissenschaftlern als wichtigstes Werkzeug zur Förderung der Sozialkompetenz (bei Hund und Mensch) betrachtet. „Das gemeinsame Spiel“, so schreibt die Ethologin Elisabetta Palagi, „ist wie eine Brücke zwischen Individuen und Spezies“ und Spiel gilt u.a. auch deshalb als „Gradmesser für die Qualität der Mensch-Hund-Beziehung“. Hunde, mit denen der Halter regelmäßig spielt, sind entspannter, gehorsamer, bleiben leichter allein, sind leichter trainierbar und zeigen weniger Verhaltensprobleme. Das Seminar vermittelt Haltern die nötige Spielkompetenz, um spannend und entspannt mit dem eigenen Hund zu spielen und so von den positiven Effekten des Sozialspiels profitieren zu können.

• Was, wann und wie spielen Hunde und Menschen: Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Schlussfolgerungen daraus
für das Mensch-Hund-Spiel.
• Wie kommunizieren Mensch und Hund im Spiel?
• Spielphasen und die Rolle des Menschen darin
• Spielroutinen, -typen und -stile bei Mensch und Hund
• Konkurrenz und Kooperation im Spiel: Bedeutung, Kennzeichen und Steuerung durch den Menschen
• Augenhöhe im Spiel: Ist die Rangordnung im Spiel wirklich aufgehoben und was bedeutet das für das Mensch-
Hund-Spiel?
• Wechselwirkung Spiel <-> Sozialkompetenz
• Welche Elemente kennzeichnen harmonisches Mensch-Hund-Spiel?
• Wie bringe ich meinen Hund in Spielstimmung? Was ist der richtige Zeitpunkt und die richtige Umgebung für
entspanntes Spiel?
• Wie setze ich Spielzeug im Mensch-Hund-Spiel ein
• Anregungen für gemeinsame Spiele mit und ohne Spielzeug.
• Videoanalysen / Praxis Mensch-Hund-Spiel (falls möglich)

Ort: Landkreis Schaumburg
Kosten: 220 Euro pro Person inkl. MwSt.

Anerkannt von der TÄK SH & Niedersachsen