29 May, 2024 - 29 May, 2024

Hund und Recht mit Rechtsanwältin Daniela Müller von der Tierkanzlei Bielefeld

59,00

Hund und Recht mit Rechtsanwältin Daniela Müller von der Tierkanzlei Bielefeld
Termin: 29.5.2024, 19-21:30 Uhr
Ort: Helpsen, Bahnhofstraße 76 – Änderung vorbehalten.
Kosten: 59 Euro inkl. MwSt., Teilnahmebescheinigung und Handout
Kontoverbindung: DE91 2555 1480 0313 5664 81 SPK Schaumburg

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Derzeit ausgebucht! Warteliste möglich.

Inhalt:
An diesem Seminarabend zu dem Thema „Hund und Recht“ führt uns Rechtsanwältin Daniela Müller durch den Paragraphendschungel rund um den Hund, der uns manchmal undurchdringbar scheint. Ziel ist eigene Rechtssicherheit. Angesprochen werden zum einen Fragen des aktuelle Tierschutzgesetzes (u.a.§ 11 8a+8d), der (neuen) Tierschutz-Hundeverordnung (insbesondere der §10) und des niedersächsischen Hundegesetzes. Weiter befassen wir uns auch mit bevorstehenden Gesetzesreformen, Fragen der Hundehalterhaftung und kaufrechtlichen Aspekten. Neben einem Vortragsteil besteht Gelegenheit zu Fragen und ausführlichem Austausch mit der Referentin. Ein Seminarhandout rundet das Angebot ab und fasst die wesentlichen Punkte für Sie zusammen.

Zur Person
Die Referentin des Abends, Frau Daniela Müller, ist selbstständige Rechtsanwältin aus Bielefeld. In Ihrem Angebot der „Tierkanzlei“ (www.tierkanzlei.de) haben Sie und Ihr Team sich seit vielen Jahren auf Rechtfragen der Tiermediziner, Tierberufler und Tierhalter konzentriert. Sie ist ferner Mitbegründerin der Tierrechtsakademie (www.tierrechtsakademie.com), einem interdisziplinären Fortbildungsangebot für Juristen, Tierärzte, Behörden und Tierberufler. Privat liebt Rechtsanwältin Müller  alles „was kreucht und fleucht“.“