AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Voraussetzung für die Unterrichtsvereinbarung ist, dass der zu trainierende Hund über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügt, entwurmt und vollständig geimpft ist. Bei Welpen altersangemessen.
  2. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung/Gefahr und in eigener Haftung!
  3. Der/die Teilnehmer/in  haftet für alle verursachten Schäden, die von ihm/ihr und oder seinem/ihrem Hund ausgehen. Dies gilt auch für weitere mitgebrachte Hunde.
  4. Schadensansprüche des Teilnehmers oder dessen Begleitung gegenüber Kids & Dogs Schaumburg, gleich aus welchen Gründen, bestehen nicht. Der Haftungsausschluss gilt nicht in Fällen grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin ist verpflichtet Begleitpersonen vom Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.
  5. Die Hundetrainerin behält sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. In diesem Fall wird der Betrag anteilig zurück erstattet.
  6. Nach Abschluss der Unterrichtsvereinbarung ist die gesamte Unterrichtsgebühr, entsprechend der Vereinbarung, im Voraus und ohne Abzug zu entrichten. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin verpflichtet sich auch dann zur Zahlung der vollen Kursgebühr, wenn er/sie die Ausbildung vorzeitig abbricht. Ausnahme sind wichtige Gründe (z.B. längere, schwere Krankheit, Wegzug o.ä). Der Nachweis darüber muss vom Teilnehmer erbracht werden.
  7. Eine Absage oder eine Verschiebung des vereinbarten Unterrichts muss mindestens 24 Stunden durch den Teilnehmer/die Teilnehmerin erfolgen. Erfolgt dies später oder gar nicht, ist die volle Unterrichtsgebühr vom Teilnehmer / der Teilnehmerin zu entrichten.
  8. Die Hundetrainerin behält sich vor, den Unterricht in dringenden Fällen auch kurzfristig abzusagen oder zu verschieben. In diesem Fall wird ein Alternativtermin vereinbart.
  9. Kinder unter 16 Jahren werden nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder dessen gesetzlichen Vertreter unterrichtet. Für Schulen und Kindergärten gilt dies durch Lehrer bzw. Erzieher.
  10. Die Hundeschule Kids & Dogs Schaumburg behält sich das Recht vor, dass Kinder und Jugendliche nur teilnehmen können, wenn Sie körperlich und geistig in der Lage sind, einen Hund zu führen und zu halten, so dass von ihm keine Gefahr für Andere ausgeht.
  11. Eine Trainingseinheit umfasst 60 Minuten und enthält sowohl praktische wie theoretische Inhalte.
  12. 5er-Karten haben eine 3 Monatige – 10er Karten eine 6 Monatige Gültigkeit und müssen in dieser Zeit in Anspruch genommen und abgearbeitet werden. Danach verlieren sie ihre Gültigkeit, es sei denn, es wurden andere Vereinbarungen mit der Hundeschule Kids & Dogs schriftlich (auch per E-Mail) getroffen.
  13. Die Kosten für den Erstbesuch/-beratung betragen € 20,- zzgl. Kilometerpauschale (0,35 Cent pro tatsächlich gefahrenen Kilometer). Die Kosten werden bei Abschluss eines Unterrichtsvertrags anteilig angerechnet.
  14. Kids & Dogs verspricht keinerlei Erfolgsgarantie, da die Umsetzung der Inhalte am jeweiligen Teilnehmer liegt. Kids & Dogs versichert,  Trainingsinhalte nach bestem Wissen und Gewissen zu vermitteln, übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die Richtigkeit der innerhalb des Trainingskurses vermittelten Kenntnisse.
  15. Bild und Tonaufnahmen während des Kurses oder einer Veranstaltung bedürfen der schriftlichen Genehmigung durch Kids & Dogs Schaumburg. Das schließt jede gewerbliche Nutzung oder Veröffentlichung mit ein.
  16. Mit Abschluss der Unterrichtsvereinbarung erteilt der/die Teilnehmer/in Kids & Dogs Schaumburg ausdrücklich die Erlaubnis zur Bild – und Tonaufnahme des Trainings / der Veranstaltung und der uneingeschränkten Verwendung des aufgezeichneten Bild- und Tonmaterials zu Anschauungs- und Schulungszwecken.
  17. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so hat das nicht zur Folge, dass der gesamte Vertrag unwirksam wird. Die unwirksame Bestimmung ist in eine wirksame umzudeuten, die der unwirksamen möglichst nahe kommt.
  18. Der Gerichtsstand ins Stadthagen

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.